| 08.45 Uhr

MLB
Kansas City Royals holen sich ersten Titel seit 30 Jahren

Fotos: Kansas City Royals feiern Gewinn der World Series
Fotos: Kansas City Royals feiern Gewinn der World Series FOTO: ap, MG CC DP
New York. Die Kansas City Royals sind erstmals seit 1985 wieder Meister der Major League Baseball (MLB). Der Vizemeister der Vorsaison gewann das fünfte Spiel der World Series am frühen Montagmorgen (Ortszeit) bei den New York Mets nach zwölf Innings 7:2 und entschied die Best-of-seven-Finalserie mit 4:1 für sich.

Wie schon tags zuvor im vierten Match gelang den Royals erneut ein spätes Comeback. Im neunten und letzten Inning lagen die Gäste 0:2 hinten, schafften aber durch Lorenzo Cain und Eric Hosmer noch den Ausgleich, so dass die Partie fortgesetzt werden musste. Mit fünf Runs im zwölften Inning sorgte Kansas City schließlich für die Entscheidung und feierte so die zweite MLB-Meisterschaft der Vereinsgeschichte.

Die Mets indes mussten sich in der Endspielserie wie schon bei der bislang letzten Finalteilnahme 2000 mit 1:4 geschlagen geben und warten weiterhin auf den ersten Titel seit 1986. 

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kansas City Royals: Erster Titel seit 30 Jahren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.