| 15.34 Uhr

Doping in der Major League Baseball
Dodgers-Pitcher Ravin für 80 Spiele gesperrt

Baseball trifft Frau im Gesicht
Baseball trifft Frau im Gesicht FOTO: ap
Los Angeles . Die Major League Baseball (MLB) hat die nächste lange Dopingsperre verhängt. Pitcher Josh Ravin von den Los Angeles Dodgers ist positiv auf Wachstumshormone getestet und für 80 Spiele aus dem Verkehr gezogen worden. Zuletzt waren in der nordamerikanischen Profiliga bereits Pitcher Daniel Stumpf (Philadelphia Phillies), First Baseman Chris Colabello (Toronto Blue Jays) und Second Baseman Dee Gordon (Miami Marlins) für die gleiche Dauer gesperrt worden. "Wir sind enttäuscht, dass Josh die Regeln verletzt hat", teilten die Dodgers mit. Bei Ravin war zuvor die Substanz GHRP-2 nachgewiesen worden. Der Werfer behauptet, unwissentlich ein unerlaubtes Mittel eingenommen zu haben. Der Profi war wegen einer Grippe medizinisch versorgt worden.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Los Angeles Dodgers: Pitcher Josh Ravin wegen Dopings für 80 Spiele gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.