| 16.10 Uhr

Baseball-Profi stirbt bei Bootsunglück
Miami Marlins trauern um Star-Pitcher Fernandez

Miami Marlins trauern um Star-Pitcher Jose Fernandez
Jose Fernandez im Trikot der Marlins. FOTO: dpa, tm jma ase
Miami/Düsseldorf. Jose Fernandez ist in der Nacht auf Sonntag bei einem Bootsunfall in Miami ums Leben gekommen. Der Star-Pitcher der Miami Marlins aus der nordamerikanischen Baseball-Liga MLB wurde nur 24 Jahre alt.

Die Umstände des Unfalls sind noch unklar. Die Polizei wurde verständigt und fand drei Leichen und das gekenterte Boot, das zuvor mit einem Felsen kollidiert sein muss.

Die Marlins bestätigten, dass es sich bei einem der Toten um Fernandez handelt. Der Kubaner wurde 2013 Rookie des Jahres in der National League und galt als einer der besten Werfer der Liga. In der laufenden Saison kam er auf 16 Sieg und acht Niederlagen für die Marlins, bei denen er 2013 sein Debüt feierte und in 76 Spielen zum Einsatz kam.

Der Klub sagte das Spiel am Sonntag gegen die Atlanta Braves ab. "Bei den Miami Marlins hat der tragische Verlust von José Fernández für Bestürzung gesorgt. Unsere Gedanken und Gebete gelten in dieser schweren Zeit seiner Familie", hieß es in der Mitteilung des Vereins.

(can)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Miami Marlins trauern um Star-Pitcher Jose Fernandez


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.