| 10.54 Uhr

World Series
Chicago Cubs melden sich zurück

Chicago Cubs gleichen die Wold Series aus
Chicago Cubs gleichen die Wold Series aus FOTO: rtr, jl
Cleveland. Die Chicago Cubs haben sich auf dem Weg zum ersten Gewinn der World Series seit 1908 zurückgemeldet. Im zweiten Finalspiel der Major League Baseball (MLB) gewannen die Cubs 5:1 bei den Cleveland Indians.

Dadurch glichen sie zum 1:1 in der best-of-seven-Serie aus. Am Freitag stehen sich die Teams dann erstmals im legendären Wrigley Field von Chicago gegenüber. Durch den Sieg holten sich die Cubs damit auch das Heimrecht in der World Series. Ihnen reicht es jetzt alle Heimspiele zu gewinnen, um sich zum Meister zu krönen.

Das erste Spiel hatten die Indians, Titelgewinner von 1920 und 1948, 6:0 gewonnen. Der zweimalige Meister steht zum ersten Mal seit 1997 wieder im MLB-Finale, die Cubs erstmals seit 1945.

(mt/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

MLB: Chicago Cubs melden sich in der World Series zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.