| 07.54 Uhr

Basketball in der NBA
Schröder beendet mit den Hawks Pleitenserie

Dennis Schröder siegt wieder mit den Atlanta Hawks
Dennis Schröder siegt wieder mit den Atlanta Hawks FOTO: ap
Orlando. Dennis Schröder und die Atlanta Hawks haben ihren Negativlauf in der Basketball-Profiliga NBA gestoppt. Nach drei aufeinanderfolgenden Niederlagen gewann das Team um den deutschen Nationalspieler 95:83 bei Orlando Magic. Die bereits für die Play-offs qualifizierten Hawks setzten sich dank eines starken Schlussviertels (27:12) durch.

Point Guard Schröder spielte knapp 20 Minuten und kam auf elf Punkte, drei Assists und drei Rebounds. Der 21-Jährige leistete sich jedoch auch drei Ballverluste. Topscorer für Atlanta war Allstar Paul Millsap mit 25 Punkten und elf Rebounds. Die Hawks haben noch elf Hauptrundenspiele zu absolvieren, am Freitag geht es gegen Miami Heat.

Die San Antonio Spurs setzten derweil ein Ausrufezeichen. Der Meister demontierte die Oklahoma City Thunder mit 130:91 und festigte den sechsten Tabellenplatz im Westen, OKC hatte zuvor vier Spiele in Serie gewonnen. Direkt hinter dem Titelverteidiger (45 Siege, 26 Niederlagen) liegen die Dallas Mavericks um Dirk Nowitzki (45:27). Oklahoma ist Achter (41:31).

Die Portland Trail Blazers traten erneut ohne den an der Schulter verletzten deutschen Nationalspieler Chris Kaman an, bei den Utah Jazz gelang ein 92:89-Erfolg. Portland ist als Vierter der Western Conference klar auf Play-off-Kurs.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dennis Schröder beendet mit den Atlanta Hawks Pleitenserie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.