| 11.29 Uhr

NBA
Nowitzki knüpft Zukunft in Dallas an Bedingung

Überragender Nowitzki erzielt 40 Punkte gegen Portland
Überragender Nowitzki erzielt 40 Punkte gegen Portland FOTO: ap
Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat erneut bekräftigt, seinen Vertrag beim NBA-Klub Dallas Mavericks erfüllen zu wollen - aber nicht ohne Bedingungen.

"Ich möchte mich natürlich auf dem höchsten Level messen, möglichst immer in den Play-offs spielen und mehr erreichen. Wenn die Mavs einen Umbruch einleiten wollen, müssten wir abwarten und weitersehen", sagte der 37-Jährige am Freitag.

Nowitzkis Kontrakt bei den Texanern läuft bis 2017, der Routinier besitzt aber eine Ausstiegsklausel. "Aber das ist wirklich nicht der Plan. Ich habe immer gesagt, dass ich die drei Jahre erfüllen und danach schauen möchte, wie mein Körper sich anfühlt", sagte "Dirkules". Klub-Besitzer Mark Cuban hatte aber bereits erklärt, dass kein kompletter Umbruch initiiert werde, so lange Nowitzki das Dallas-Trikot trägt.

Der Würzburger spielt seit der Saison 1998/99 für die Texaner und holte mit dem Team 2011 als erster Deutscher den NBA-Titel. "Nach der Meisterschaft war für mich klar, dass ich meine Karriere bei den Mavericks beenden werde", betonte Nowitzki, der mit den Mavs als Achter der Western Conference derzeit um die Play-off-Teilnahme zittern muss.

(areh/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dirk Nowitzki knüpft Zukunft bei Dallas Mavericks an Bedingung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.