| 15.18 Uhr

Pleite nach Verlängerung
Nowitzki verliert Duell der Superstars gegen LeBron James

Fotos: Nowitzkis Mavs unterliegen James' Cavaliers
Fotos: Nowitzkis Mavs unterliegen James' Cavaliers FOTO: ap
Dallas. Auch Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks haben den derzeitigen Siegeszug der Cleveland Cavaliers mit Superstar LeBron James in der NBA nicht stoppen können. Der deutsche Routinier und sein Team verloren daheim knapp mit 107:110 nach Verlängerung gegen Cleveland.

Für den Vizemeister war es bereits der achte Sieg nacheinander. James war mit 27 Punkten bester Werfer beim 27. Saisonsieg der Cavaliers, die die Ost-Hälfte in der nordamerikanischen Basketball-Liga anführen.

Für Dallas war Chandler Parsons bei der 17. Saisonniederlage mit 25 Punkten erfolgreichster Werfer. Nowitzki kam auf 17 Zähler für den Tabellenfünften im Westen. Der Deutsche vergab Sekunden vor Schluss der regulären Spielzeit mit einem Fehlwurf den Sieg.

Wir wussten ja vorher, dass sie sehr gute Spieler und exzellente Schützen haben", sagte Nowitzki: "Im letzten Viertel und in der Verlängerung war es eine wahre Schlacht. Es hätte genauso gut andersherum ausgehen können."

Hier geht es zu den Bildern des Spiels.

 

(spol/dpa/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dirk Nowitzki verliert mit Dallas Mavericks gegen LeBron James


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.