| 12.56 Uhr

Louis Olinde
Hamburger Basketball-Talent zu NBA-Sichtung eingeladen

Hamburg. Das Basketball-Talent Lous Olinde von den Hamburg Towers hat eine Einladung zur NBA-Sichtung erhalten. Als erster Deutscher nimmt das 18 Jahre alte Eigengewächs des norddeutschen Zweitligisten seit Dienstag an dem fünftägigen Top-100-Camp auf dem Campus der University of Virginia in Charlottesville teil, berichtete das "Hamburger Abendblatt". Veranstalter ist die NBPA, die Spielergewerkschaft der nordamerikanischen Profiliga NBA. "Das ist eine großartige Geschichte für ihn", sagte Vater Wilbert Olinde, der aus San Diego stammende ehemalige Bundesligastar. "Zu meiner Zeit gab es das leider noch nicht." In diesem Jahr sind bei der Sichtung erstmals Spieler ausländischer Ligen dabei. Von den bisher 2200 Teilnehmern starteten 260 Talente später erfolgreiche NBA-Karrieren.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamburger Basketball-Talent Louis Olinde zu NBA-Sichtung eingeladen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.