| 08.14 Uhr

NBA
Zipser verliert mit Chicago zum Auftakt in Toronto

Fotos: Zipser und Bulls starten mit Niederlage
Fotos: Zipser und Bulls starten mit Niederlage FOTO: afp, VR
Toronto. Auftaktniederlage für die Chicago Bulls und Basketball-Nationalspieler Paul Zipser (23) in der NBA: Der sechsmalige Meister unterlag bei den Toronto Raptors 100:117.

Zipser, der in seiner zweiten Spielzeit in der nordamerikanischen Profiliga eine Führungsrolle bei den Bulls anstrebt, gelangen in 24 Minuten sieben Punkte und fünf Rebounds. Erfolgreichster Werfer der Partie war Torontos litauischer Center Jonas Valanciunas mit 23 Punkten.

Einen Start zum Vergessen erlebten die Los Angeles Lakers. Der einstige Serienmeister verlor im Staples Center das Stadtduell gegen die Clippers 92:108. Rookie Lonzo Ball, dank einer Marketingoffensive seines Vaters und einer Lobeshymne der Lakers-Legende Earvin "Magic" Johnson mit vielen Vorschusslorbeeren in die Saison gegangen, gelangen nur drei Punkte. Überragender Spieler der Begegnung war Blake Griffin von den Clippers mit 29 Zählern und zwölf Rebounds.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NBA 2017/18: Paul Zipser verliert mit Chicago Bulls zum Auftakt in Toronto


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.