| 08.00 Uhr

NBA
Theis spielt so lange wie noch nie bei Celtics-Sieg

Fotos: Theis steuert elf Punkte zu Boston-Sieg bei
Fotos: Theis steuert elf Punkte zu Boston-Sieg bei FOTO: afp, mm
Boston. Basketball-Nationalspieler Daniel Theis hat beim 110:89-Sieg der Boston Celtics gegen die New York Knicks in der nordamerikanischen Profiliga NBA für eine persönliche Bestmarke gesorgt.

Der Rookie erzielte in seinem dritten Einsatz für die Celtics elf Punkte, holte fünf Rebounds und einen Assist. Theis kam erneut von der Bank und spielte insgesamt 20 Minuten, sein bislang längster Einsatz in der NBA.

Für die Celtcs war es der zweite Sieg im vierten Spiel. Bester Werfer für Boston war Jaylen Brown mit 23 Zählern, Superstar Kyrie Irving steuerte 20 Punkte bei. In der Nacht zum Freitag gastieren die Celtics bei den Milwaukee Bucks.

Paul Zipser musste hingegen mit den Chicago Bulls bereits die dritte Niederlage hinnehmen. Chicago unterlag bei den Cleveland Cavaliers mit 112:119 und wartet damit weiter auf den ersten Saisonsieg. Zipser sorgte in 33 Minuten für elf Punkte, sieben Rebounds und vier Assists. Bester Werfer der Partie war Superstar LeBron James, der 34 Punkte für die Cavs erzielte.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NBA: Daniel Theis spielt so lange wie noch nie bei Celtics-Sieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.