| 09.02 Uhr

Basketball in der NBA
Schröder sieht Hawks-Sieg von der Bank

Schröder bei Hawks-Sieg nur Bankdrücker
Schröder bei Hawks-Sieg nur Bankdrücker FOTO: ap
Houston. Ohne Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder, der von Trainer Mike Budenholzer die komplette Spielzeit auf der Bank gelassen wurde, haben die Atlanta Hawks in der nordamerikanischen Profiliga NBA ihren siebten Sieg aus den letzten acht Spielen gefeiert.

Zum Sieggaranten der Hawks beim 121:115-Erfolg bei den Houston Rockets avancierte Center Al Horford (30 Punkte, 14 Rebounds).

Point Guard Schröder (22) hatte zuletzt in seinen Leistungen geschwankt. Bei der 87:93-Niederlage im vorherigen Spiel bei den Indiana Pacers gelangen ihm bei acht Wurfversuchen nur vier Punkte.

Atlanta bleibt mit 21 Siegen (13 Niederlagen) Zweiter in der Eastern Conference hinter Vizemeister Cleveland Cavaliers.

(seeg/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NBA: Dennis Schröder bei Sieg der Atlanta Hawks nur Bankdrücker


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.