| 07.42 Uhr

Basketball in der NBA
Schwacher Schröder kann Hawks-Pleite nicht verhindern

Fotos: Schröder knickt bei Hawks-Pleite unglücklich um
Fotos: Schröder knickt bei Hawks-Pleite unglücklich um FOTO: afp, kc
Miami . Nationalspieler Dennis Schröder hat mit den Atlanta Hawks in der NBA nach zuletzt fünf Siegen in Serie wieder eine Niederlage kassiert. Gegen die Washington Wizzards unterlagen die Hawks nach einem katastrophalen Schlussviertel mit 102:117 (59:61).

In der Tabelle der Eastern Conference verlor Atlanta durch die Heimpleite einen Rang, bleibt allerdings als Vierter dennoch klar auf Play-off-Kurs.

Schröder zeigte in insgesamt 18:23 Minuten Einsatzzeit eine äußerst durchwachsene Leistung, kam am Ende lediglich auf neun Punkte sowie zwei Assists und leistete sich zudem vier Ballverluste. Kurz vor dem Ende knickte der 22-Jährige zudem unglücklich um und musste humpelnd vom Feld.

Bester Werfer bei den Gastgebern war Schröders Spielmacher-Kollege Jeff Teague mit 23 Punkten, bei Washington ragte John Wall mit 27 Punkten und 14 Assists heraus.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NBA: Dennis Schröder kann Pleite der Atlanta Hawks nicht verhindern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.