| 07.58 Uhr

Basketball in der NBA
Schröder überzeugt – Warriors demontieren Spurs

Schröder überzeugt bei Hawks-Sieg in Denver
Schröder überzeugt bei Hawks-Sieg in Denver FOTO: ap
Düsseldorf. Ein gut aufgelegter Dennis Schröder hat mit den Atlanta Hawks einen fast einwöchigen Auswärtstrip in der Basketball-Profiliga NBA erfolgreich beendet.

Bei den Denver Nuggets gewann das Team um den Braunschweiger 119:105, Schröder kam wie gewohnt von der Bank und verbuchte in rund 19 Minuten 15 Punkte. Dazu gelangen dem 22-Jährigen fünf Assists und fünf Rebounds.

"Wir wissen alle, dass es jetzt gilt, Lösungen zu finden. Jeder war bereit, jeder war engagiert. Und genau das brauchen wir. Wenn wir so auftreten, sind wir stark", sagte der Nationalspieler. Topscorer der Hawks war Paul Millsap (22 Punkte). Mit 27 Siegen und 19 Niederlagen ist Atlanta im Osten weiter Dritter.

Die Golden State Warriors unterstrichen derweil ihre Ausnahmestellung in der NBA eindrucksvoll. Im Spitzenspiel der Basketball-Profiliga feierte der Meister einen 120:90-Sieg gegen die San Antonio Spurs, das derzeit zweitbeste Team der Liga war in Oakland/Kalifornien chancenlos.

"Das war Männer gegen Jungs, in jedem Aspekt des Spiels", ärgerte sich Spurs-Trainer Gregg Popovich nach der Demontage. Die Warriors stehen bei 41 Siegen und vier Niederlagen, damit stellte das Team um Superstar Stephen Curry (37 Punkte) den NBA-Rekord nach 45 Saisonspielen ein. Zuvor hatten die Philadelphia 76ers (1966/67) und die Chicago Bulls (1995/96) für eine solche Bilanz gesorgt.

Mit dem Erfolg beendeten die Warriors gleichzeitig die Erfolgsserie der Texaner, San Antonio hatte zuvor 13-mal nacheinander gewonnen. Die Spurs stehen als Tabellenzweiter der Western Conference bei 38 Siegen und sieben Niederlagen.

Erneut nicht zum Einsatz kam Tibor Pleiß. Der Center fehlte im Heimspiel gegen die Detroit Pistons im Kader der Utah Jazz, das Team aus Salt Lake City unterlag 92:95.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NBA: Dennis Schröder überzeugt, Warriors demontieren Spurs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.