| 12.02 Uhr

Basketball in der NBA
Schröder erzielt zwölf Punkte bei Hawks-Pleite in Sacramento

Schröder verliert mit Atlanta knapp in Sacramento
Schröder verliert mit Atlanta knapp in Sacramento FOTO: ap
Sacramento. Die Atlanta Hawks haben in der NBA eine bittere Niederlage einstecken müssen. Bei den Sacramento Kings verloren die Hawks in der Nacht zu Freitag knapp mit 88:91.

Dennis Schröder kam etwas mehr als 25 Minuten zum Einsatz und erzielte zwölf Punkte. Damit war Schröder zweitbester Werfer seines Teams hinter Paul Millsap (14). Allerdings leistere sich der Aufbauspieler auch sechs Ballverluste.

In der spannenden Schlussphase hatte der Basketball-Nationalspieler mit einem erfolgreichen Dreipunktwurf für das 88:88 gesorgt. Doch am Ende verpassten die Hawks den Auswärtssieg knapp. Bester Werfer bei Atlanta war Paul Millsap mit 14 Zählern, zudem gelangen ihm 14 Rebounds.

Bei den Kings zeigte DeMarcus Cousins mit 24 Punkten und 15 Rebounds eine starke Partie. Rajon Rondo, im vergangenen Jahr noch Teamkollege von Dirk Nowitzki bei den Dallas Mavericks, glänzte mit elf Assists einmal mehr als Vorlagengeber.

Die Cleveland Cavaliers rehabilitierten sich unterdessen für die herbe Pleite bei den Golden State Warriors. LeBron James und Co. landeten einen 115:102-Sieg gegen die Los Angeles Clippers. James war mit 22 Punkten zusammen mit J.R. Smith bester Werfer seines Teams und gab zwölf Assists. Erfolgreichster Werfer auf dem Parkett war allerdings Chris Paul von den Clippers mit 30 Punkten. Clevelands Kevin Love erzielte mit 18 Punkten und 16 Rebounds ein starkes Double-Double.

Derweil baute Ex-Meister San Antonio Spurs seine Siegesserie aus. Das 117:89 bei den Phoenix Suns war bereits der zwölfte Erfolg nacheinander. Nur Titelverteidiger Golden State Warriors (39:4) weist in der gesamten Liga eine bessere Bilanz auf als San Antonio (36:6).

(seeg/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NBA: Dennis Schröder und Atlanta Hawks kassieren bittere Pleite in Sacramento


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.