| 12.41 Uhr

Ex-Kollege von Nowitzki
Collison wegen häuslicher Gewalt festgenommen

NBA: Ex-Kollege von Dirk Nowitzki wegen häuslicher Gewalt verhaftet
Darren Collison (l.) ist festgenommen worden. FOTO: ap
Los Angeles.  Basketball-Profi Darren Collison von den Sacramento Kings aus der nordamerikanischen Profiliga NBA ist nach einem Fall von häuslicher Gewalt verhaftet worden.

Dies bestätigte der Klub aus dem Bundesstaat Kalifornien am Dienstag. Nach Polizeiangaben soll der frühere Mannschaftskollege von Dirk Nowitzki eine Frau, vermutlich seine Ehefrau Keyosha, tätlich angegriffen und verletzt haben.

Eine Frau noch unbekannter Identität hatte sich telefonisch bei der Polizei gemeldet und mitgeteilt, dass sie attackiert werde. Anschließend war der 28-jährige Collison festgesetzt, später aber für eine Kaution in Höhe von 55.000 Dollar freigelassen worden. Am 11. Juli muss er sich vor Gericht verantworten, außerdem wird ihm zur Last gelegt, in mindestens zwei Fällen ohne Führerschein gefahren zu sein.

Von seinem Klub drohen Collison ebenfalls Konsequenzen. "Die Sacramento Kings verurteilen jede Form von Gewalt", heißt es in einer Klubmitteilung. "Wir werden alle Informationen sammeln und dann gegebenenfalls angemessene Schritte in die Wege leiten."

Collison absolvierte in dieser Saison 74 Spiele und kam im Schnitt auf 14 Punkte, in der Saison 2012/13 hatte er das Trikot der Dallas Mavericks getragen.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NBA: Ex-Kollege von Dirk Nowitzki wegen häuslicher Gewalt verhaftet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.