| 21.01 Uhr

Final-Serie in der NBA
Curry für Mundschutz-Wurf auf Fan mit Geldstrafe belegt

Currry wirft Mundschutz auf Zuschauer
Currry wirft Mundschutz auf Zuschauer FOTO: afp, ml
Cleveland. NBA-Star Stephen Curry und Trainer Steve Kerr von den Golden State Warriors wurden nach der Niederlage im sechsten Finalspiel um den NBA-Titel mit Geldstrafen von jeweils 25.000 Dollar belegt. Das teilte die nordamerikanischen Basketball-Liga mit.

Curry wurde für seinen Ausraster 4:22 Minuten vor Ende der Partie bestraft. Nach seinem sechsten persönlichen Foul warf der Superstar frustriert seinen Mundschutz in die Zuschauerränge und wurde daraufhin disqualifiziert. Coach Kerr kritisierte auf der Pressekonferenz die Schiedsrichter.

Der Meister verlor am Donnerstag (Ortszeit) bei den Cleveland Cavaliers mit 115:101. Das Endscheidungsspiel um die NBA-Meisterschaft wird in der Nacht zum Montag in Oakland ausgetragen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NBA: Geldstrafe für Curry nach Mundschutz-Wurf auf Zuschauer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.