| 15.33 Uhr

NBA
New York Knicks und Orlando Magic feuern ihre Trainer

New York. Die New York Knicks haben sich nach einer weiteren enttäuschenden Saison in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA von Trainer Jeff Hornacek getrennt. Das gab der Klub am Donnerstag bekannt. Hornacek (54) hatte noch einen Vertrag bis 2019. Der zweimalige Meister New York hat auch in dieser Saison mit 29 Siegen und 53 Niederlagen klar die Play-offs verpasst. Zuletzt war das Team aus dem Big Apple 2012/13 in der Meisterrunde dabei. Hornacek hatte den Posten im Sommer 2016 übernommen. Die Gesamtbilanz unter dem früheren NBA-Profi lautet 60:104. Ebenfalls nach zwei Jahren muss Frank Vogel bei Orlando Magic gehen. Der 44-Jährige wurde nach dem Abschluss der Hauptrunde entlassen. Das Team aus Florida schaffte es wie New York nicht in die Meisterrunde, 25 Siegen standen 57 Niederlagen gegenüber.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NBA: New York Knicks und Orlando Magic feuern ihre Trainer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.