| 10.22 Uhr

Basketball in der NBA
Curry feiert grandioses Comeback

Stephen Curry entscheidet Spiel im Alleingang
Stephen Curry entscheidet Spiel im Alleingang FOTO: afp, sd
Basketball-Superstar Stephen Curry hat NBA-Champion Golden State Warriors bei seinem Comeback im Play-off-Viertelfinale mit einer sensationellen Vorstellung zum Sieg geführt. Der wertvollste Spieler der Liga (MVP) erzielte 17 seiner 40 Punkte beim 132:125 bei den Portland Trail Blazers in der Verlängerung - ein NBA-Rekord. Die Warriors führen in der best-of-seven-Serie 3:1.

Curry hatte vier Spiele wegen Knieproblemen verpasst, kam von der Bank und wurde nach leichten Anlaufschwierigkeiten immer besser. Spiel fünf findet in der Nacht zum Freitag im kalifornischen Oakland statt, Golden State hat den ersten von drei Matchbällen.

Zuvor hatte Miami Heat vor heimischem Publikum nach Verlängerung mit 94:87 gegen die Toronto Raptors gewonnen und für das 2:2 gesorgt. Bester Spieler war Miamis Superstar Dwyane Wade mit 30 Zählern. Wade traf kurz vor Ende der regulären Spielzeit mit einem Korbleger zum 83:83 und sorgte für die Verlängerung. Spiel fünf findet in Toronto statt.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NBA: Stephen Curry feiert Mega-Comeback bei den Golden State Warriors


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.