| 12.45 Uhr

NFL
Atlantas Collins erneut wegen Dopings gesperrt

New York. Cornerback Jalen Collins von Super-Bowl-Finalist Atlanta Falcons ist von der National Football League (NFL) wegen Dopings für zehn Pflichtspiele gesperrt worden. Es ist das zweite Vergehen dieser Art des 24-Jährigen, der bereits in der vergangenen Spielzeit für vier Spiele gesperrt gewesen war. Um welche Substanz es sich handelt, teilte die NFL nicht mit. Collins galt als Kandidat für einen Stammplatz, nachdem er in der vergangenen Saison unter anderem bei der Niederlage das Falcons im Super Bowl gegen die New England Patriots Superstar Desmond Trufant vertreten hatte.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NFL: Atlantas Collins erneut wegen Dopings gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.