| 23.13 Uhr

100 Millionen für zehn Jahre
Gruden bekommt teuersten Rentenvertrag der NFL-Geschichte

Jon Gruden bekommt teuersten Rentenvertrag der NFL-Geschichte
Jon Gruden zeigt stolz seinen Super-Bowl-Ring (Archivbild). FOTO: ap, PME
Oakland . Mit einer einzigen Unterschrift wird Jon Gruden in der US-Football-Liga NFL gleich zwei Rekorde aufstellen. Der 54-Jährige kehrt laut übereinstimmenden Medienberichten nach 17 Jahren zu den Oakland Raiders zurück.

Er unterschreibt bei den Kaliforniern einen mit 100 Millionen Dollar dotierten Zehn-Jahres-Vertrag. Nie verdiente ein Coach mehr, nie gab es einen langfristigeren Kontrakt.

John Gruden hatte die Raiders bereits von 1998 bis 2001 trainiert. Zuletzt war er bei ESPN Kommentator der populären TV-Sendung "Monday Night Football". Er wird Nachfolger von Jack Del Rio, der mit den Raiders den Einzug in die Play-offs verpasst hatte.

Gruden hatte seine erfolgreichsten Jahre als Trainer bei den Tampa Bay Buccaneers. 2002 gelang ihm mit dem Team der erstmalige Triumph beim Super Bowl, als bis dahin jüngster NFL-Coach der Historie.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jon Gruden bekommt teuersten Rentenvertrag der NFL-Geschichte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.