| 09.48 Uhr

American Football in der NFL
Los Angeles Rams entlassen Kasim Edebali

NFL: Kasim Edebali zum dritten Mal entlassen
Kasim Edebali im Trikot der New Orleans Saints. FOTO: dpa, esl ks hpl hak
Los Angeles. Der deutsche Football-Profi Kasim Edebali ist nach nur einer Woche bei den Los Angeles Rams aus der US-Profiliga NFL entlassen worden. Für den 28-Jährigen ist das Aus beim Spitzenreiter der NFC West bereits die dritte Freistellung in der laufenden Saison.

Der Linebacker war für das Team aus Kalifornien in keinem Spiel zum Einsatz gekommen. Edebali war Mitte des Monats nach nur einem Monat von den Detroit Lions entlassen worden. Er hatte seine vierte NFL-Saison bei den Denver Broncos begonnen.

Insgesamt kam Edebali in dieser Saison in 13 Spielen zum Einsatz. Die ersten drei Jahre seiner NFL-Karriere verbrachte Edebali mit den New Orleans Saints, die ihn im März Richtung Denver ziehen ließen. Vor dem letzten Vorrundenspieltag sind die Rams mit elf Siegen und vier Niederlagen bereits sicher für die Play-offs qualifiziert.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NFL: Kasim Edebali zum dritten Mal entlassen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.