| 18.24 Uhr

TV-Rechte
NFL verlängert mit ProSieben

Super Bowl LI: die Bilder des Spiels
Super Bowl LI: die Bilder des Spiels FOTO: ap, CC AG JC
Hamburg. Die Spiele der American Football League NFL werden über die bevorstehende Saison hinaus auf der Sendergruppe ProSieben Sat.1 zu sehen sein.

"Wir haben sechs Monate intensiv mit der NFL verhandelt und ich kann mit stolz verkünden, dass wir weitermachen werden. Wir werden über mehrere Jahre weiter von der NFL berichten", erklärte ProSiebenSat.1-Sportchef Alexander Rösner bei einer Pressekonferenz am Freitag. Die Spiele werden auf ProSieben MAXX und auf ProSieben zu sehen sein.

Das Eröffnungsspiel zwischen den Kansas City Chiefs und dem Titelverteidiger New England Patriots wird am 8. September um 2.30 Uhr auf ProSieben übertragen. Zudem gibt es ab dem 12. Oktober auf ProSieben MAXX jede Woche das neue NFL-Magazin "Coach's Corner" mit Patrick Esume und Patrick "Icke" Dommisch. Als neue Experten wurden die ehemaligen NFL-Profis Sebastian Vollmer und Markus Kuhn verpflichtet.

Die NFL-Übertragungen auf ProSieben MAXX erreichten im zweiten Jahr bis zu 600.000 Zuschauer und einen Marktanteil von 10,6 Prozent. Der Super Bowl am 5. Februar wurde auf Sat.1 von bis zu 1,7 Millionen Menschen verfolgt.

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NFL verlängert mit ProSieben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.