| 15.05 Uhr

NFL
Newton wie erwartet zum MVP gewählt

Super Bowl 50: Cam Newton zum MVP der NFL gewählt
Cam Newton hat sich bei der Wahl zum wertvollsten Spieler der NFL klar durchgesetzt. FOTO: dpa, esl hm hak
San Francisco. Cam Newton von den Carolina Panthers ist erwartungsgemäß zum wertvollsten Spieler der Saison (MVP) in der National Football League NFL gewählt worden.

Bei der am Samstag (Ortszeit) in San Francisco veröffentlichten Abstimmung von Sportjournalisten erhielt der Quarterback 48 der 50 möglichen Stimmen für Platz eins. Die beiden anderen Stimmen entfielen auf Quarterback Tom Brady von Meister New England Patriots und Spielmacher Carson Palmer von den Arizona Cardinals.

Newton hatte nach einer herausragenden Saison als Favorit auf den Titel gegolten. Der 26-Jährige absolvierte mit den Panthers die beste Vorrunde aller 32 Teams und verlor nur eines von 16 Spielen. Unter Newtons Führung avancierte Carolinas Offensive zur besten der Liga.
Der Spielmacher bereitete 35 Touchdowns vor und brachte den Football zudem zehnmal selbst in die Endzone.

Am Sonntag kann Newton seine Saison krönen. Im Super Bowl spielen die Panthers im kalifornischen Santa Clara gegen die Denver Broncos und gelten als Favorit.

(seeg/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Super Bowl 50: Cam Newton zum MVP der NFL gewählt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.