| 19.03 Uhr

Ehemaliger NFL-Profi
Autofahrer erschießt Will Smith nach Streit

Will Smith von Autofahrer erschossen
Will Smith ist nach einem Streit mit einem anderen Autofahrer erschossen worden. FOTO: AP, AP
Ein Streit nach einem Autounfall ist für den früheren Football-Profi Will Smith tödlich geendet. Der 34-Jährige, von 2004 bis 2013 bei den New Orleans Saints aus der US-Liga NFL unter Vertrag, wurde bei einer Auseinandersetzung von mehreren Schüssen getroffen und war sofort tot.

Smith hatte den Fahrer eines anderen Wagens zur Rede gestellt, nachdem dieser ihn in ein drittes Fahrzeug geschoben hatte. Daraufhin eröffnete der 28 Jahre alte Cardell Hayes nach Polizeiangaben das Feuer. Smiths Frau Racquel (34) wurde zweimal ins Bein getroffen und überlebte den Angriff.

"Unsere Gedanken gehören Will und Racquel, aber noch mehr ihren Kindern William, Wynter und Lisa, die mit diesem unvorstellbaren Verlust leben müssen", teilten die Saints-Besitzer Tom und Gayle Benson mit.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Will Smith von Autofahrer erschossen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.