| 13.25 Uhr

Eishockey in der NHL
Draisaitl siegt mit Edmonton - Niederlage für Seidenberg

Edmonton. Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers erneut in der Nordamerika-Liga NHL gewonnen. Beim 2:0 über die Vancouver Canucks blieb der Angreifer am Freitag (Ortszeit) ohne Torbeteiligung. Obwohl Edmonton den zweiten Sieg nacheinander und den siebten aus den vergangenen elf Spielen feierte, sind die Oilers als Vorletzter der West-Hälfte weit von den acht Playoff-Rängen entfernt. Verteidiger Dennis Seidenberg verlor mit den Boston Bruins zwar klar mit 0:4 bei den Anaheim Ducks, bleibt mit dem Ex-Meister im Osten aber auf einem Playoff-Rang. Nicht zum Einsatz kam Verteidiger Christian Ehrhoff beim 4:0 der Chicago Blackhawks über die Winnipeg Jets. Auch Torwart Philipp Grubauer war beim 4:1 der Washington Capitals über die Nashville Predators nicht auf dem Eis. Die Capitals sind weiter auf dem besten Weg, die Nummer eins am Ende der NHL-Vorrunde zu werden.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Eishockey in der NHL: Draisaitl siegt mit Edmonton - Niederlage für Seidenberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.