| 12.24 Uhr

Eishockey-Legende
Erich Kühnhackl schwärmt von seinem Sohn Tom

Eishockey: Erich Kühnhackl begeistert von seinem Sohn Tom
In der vergangenen Woche unterzeichnete Tom Kühnhackl einen neuen Zweijahresvertrag bei den Pittsburgh Penguins. FOTO: ap, GP
Köln. Eishockey-Legende Erich Kühnhackl hat die jüngsten Auftritte seines Sohnes Tom für die Pittsburgh Penguins in der nordamerikanischen Profiliga NHL mit Begeisterung und "besonderes großem Spaß" verfolgt.

"Er macht seine Sache sehr gut, verbessert sich in den letzten Monaten meiner Meinung nach immer mehr", sagte der 65-Jährige bei "Spox.com": "Wenn du in die NHL hochgeholt wirst und in einem der Topteams der Liga auch Eiszeit erhältst und mit solchen Stars spielen darfst, dann bringt dich das unheimlich weiter."

Tom Kühnhackl, Matchwinner mit einem Tor und zwei Vorlagen beim jüngsten 6:2 der Penguins gegen die Washington Capitals, spielt in Pittsburgh an der Seite der Superstars Sidney Crosby und Jewgeni Malkin. In der vergangenen Woche unterzeichnete der 24-Jährige einen neuen Zweijahresvertrag bis 2018.

"Er hat immer wieder diesen Willen und dieses Durchhaltevermögen gehabt, seinen Weg zu gehen. Er wollte das unbedingt. Es war ihm bewusst, dass nicht immer alles so läuft, wie man es sich vorstellt. Er hat die Hindernisse genommen", sagte Erich Kühnhackl: "Wenn man das konsequent macht, hat man halt irgendwann vielleicht mal das Quäntchen Glück und bekommt eine Chance, so wie Tom. Und - ich klopfe auf Holz - er hat sie genutzt."

Mit Blick auf die Nationalmannschaft lobte Kühnhackl senior die jungen NHL-Profi um Leon Draisaitl (Edmonton Oilers) und Tobias Rieder (Arizona Coyotes). "Wenn die alle bei einer WM oder bei Olympischen Spielen dabei sein könnten, hätte Deutschland eine tolle Mannschaft", sagte er.

(old/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Eishockey: Erich Kühnhackl begeistert von seinem Sohn Tom


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.