| 08.32 Uhr

NHL
Holzer bei Anaheim-Pleite wieder nicht im Kader

Fotos: Holzer und Toronto besiegen Edmonton
Fotos: Holzer und Toronto besiegen Edmonton FOTO: afp, ca/kg
Anaheim. Eishockey-Nationalspieler Korbinian Holzer muss in der nordamerikanischen Profiliga NHL weiter auf sein Debüt für die Anaheim Ducks warten.

Beim 5:1-Sieg der Ducks gegen die Edmonton Oilers stand der Verteidiger erneut nicht im Kader, seit seinem Wechsel von den Toronto Maple Leafs zu den Kaliforniern Anfang März ist Holzer ohne Einsatz. Durch den 50. Saisonerfolg sicherte sich Anaheim vorzeitig den Sieg in der Pacific Division.

Ohne Torwart Thomas Greiss und den verletzten Verteidiger Christian Ehrhoff unterlagen die Pittsburgh Penguins den Philadelphia Flyers mit 1:5. Trotz der Niederlage liegen die Penguins weiterhin auf Play-off-Kurs. Ehrhoff hatte zuletzt am 25. März beim 2:3 gegen die St. Louis Blues auf dem Eis gestanden, dabei hatte der 32-Jährige nach einem Check eine Verletzung erlitten.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korbinian Holzer muss weiter auf Debüt für Anaheim warten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.