| 21.16 Uhr

NHL-Torhüter
Montréals Price nun Spitzenverdiener

Die Montréal Canadiens machen Carey Price zum Spitzenverdiener unter den Torhütern der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL. Der Rekordmeister stattete den 29-Jährigen am Sonntag mit einem neuen Vertrag über acht Jahre aus, der dem Kanadier Medienberichten zufolge 10,5 Millionen Dollar pro Jahr einbringen soll. Zum Vergleich: Der bisherige Krösus Henrik Lundqvist von den New York Rangers kassiert rund 8,5 Millionen. Price hatte 2012 einen Vertrag bis 2018 unterschrieben, der mit einem Jahresgehalt von 6,5 Millionen Dollar datiert war. Der Olympiasieger von 2014 zählt Jahr für Jahr zu den besten Keepern der NHL, doch auch mit ihm im Tor warten die Canadiens nun bereits seit über 20 Jahren auf den nächsten Stanley-Cup-Triumph. Ihren 24. und bislang letzten Titel holten die Kanadier 1993.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NHL-Torhüter: Montréals Price nun Spitzenverdiener


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.