| 11.46 Uhr

Social-Media-Proteste
Anaheim Ducks ziehen lustiges Nacktvideo zurück

NHL: Anaheim Ducks ziehen lustiges Nacktvideo zurück
Die Anaheim Ducks löschten das Video mit dem nackten Ryan Kesler. FOTO: Screenshot Twitter
Die Anaheim Ducks aus der Eishockey-Profiliga NHL haben ein Nacktvideo mit Stürmer Ryan Kesler nach Protesten aus ihren Social-Media-Kanälen gelöscht und sich entschuldigt.

"Wir haben rückblickend festgestellt, dass das Video unsensibel sein könnte und es entfernt", teilte der Klub bei Twitter mit. Im Filmchen war Kesler (33) unbekleidet durch die Büroräume der Ducks gelaufen, die "sensiblen Stellen" waren allerdings durch einen schwarzen Balken verdeckt. "Kes, was machst du da? Du hast keine Klamotten an...", fragte ein Mitarbeiter den Profi. "Es ist der 100. Geburtstag der NHL. Das feiere ich in meinem Geburtstagsanzug", antwortete Kesler.

Für das prüde Amerika war das originelle Video mal wieder zu viel des Guten. Immerhin trug Kesler eine Baseballcap der Ducks.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NHL: Anaheim Ducks ziehen lustiges Nacktvideo zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.