| 09.51 Uhr

NHL
Ehrhoff und die Kings besiegen Vancouver

Köln. Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff hat mit den Los Angeles Kings in der nordamerikanischen Profiliga NHL den nächsten Sieg gefeiert. Die Kalifornier setzten sich gegen die Vancouver Canucks mit 2:1 nach Verlängerung durch und stehen weiter an der Spitze der Pacific Division. Anze Kopitar erzielte für die Kings den entscheidenden Treffer in der Overtime, Verteidiger Ehrhoff blieb in gut 16 Minuten Eiszeit ohne Scorerpunkt. Stürmer Tobias Rieder musste mit den Arizona Coyotes dagegen nach zuletzt drei Siegen eine deutliche Niederlage hinnehmen. Bei den Nashville Predators unterlag das Team aus Glendale mit 2:5. Rieder stand fast 20 Minuten auf dem Eis, trat offensiv aber nicht entscheidend in Erscheinung.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NHL: Christian Ehrhoff und die Kings besiegen Vancouver


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.