| 08.42 Uhr

NHL
Anaheim siegt bei Holzer-Debüt - Ehrhoff gewinnt mit den Kings

Fotos: Christian Ehrhoff – Moerser, Ex-NHL-Profi, WM-Vierter
Fotos: Christian Ehrhoff – Moerser, Ex-NHL-Profi, WM-Vierter FOTO: afp, Jen Fuller
Anaheim. Eishockey-Nationalspieler Korbinian Holzer hat ein erfolgreiches Debüt im Trikot der Anaheim Ducks gegeben. Mit dem deutschen Verteidiger gewann der Klub aus Kalifornien am Sonntag (Ortszeit) in der nordamerikanischen Profiliga NHL 4:1 gegen die Minnesota Wild. Es war im fünften Spiel der erste Saisonsieg.

Cam Fowler (11. Minute), Rickard Rackell (17.), Mike Santorelli (49.) und Hampus Lindholm (59.) erzielten die Tore für die Gastgeber. Der Schweizer Nino Niederreiter markierte den zwischenzeitlichen Ausgleich (13.). Der frühere Düsseldorfer Holzer wurde aufgrund von Verletzungen in den Kader des NHL-Teams berufen und war mit vier Bodychecks der zweikampffreudigste Spieler auf dem Eis.

Erfolgreich war auch Christian Ehrhoff mit den Los Angeles Kings. Dem Meister von 2014 gelang beim 2:1 über die Colorado Avalanche der zweite Sieg nacheinander. Marian Gaborik (14.) und Tyler Toffoli (37.) waren für die Kings erfolgreich. Matt Duchene (36.) traf in Überzahl für die Mannschaft aus Denver.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NHL: Christian Ehrhoff und L.A. Kings fahren nächsten Sieg ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.