| 06.18 Uhr

Deutscher NHL-Profi
Draisaitl trifft bei Edmontons Niederlage - Rieder siegt

Fotos: Draisaitl – Super-Talent, Oilers-Profi, German Gretzky
Fotos: Draisaitl – Super-Talent, Oilers-Profi, German Gretzky FOTO: dpa, zeus nic
Edmonton. Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen NHL die vierte Niederlage in Folge kassiert. Die Kanadier mussten sich am Montag (Ortszeit) den Florida Panthers mit 5:7 (1:1, 2:2, 2:4) geschlagen geben.

Der 22-jährige Draisaitl (23. Minute) sorgte mit seinem Unterzahltreffer für das zwischenzeitliche 2:1 der Gastgeber.

Matchwinner aufseiten der Panthers war Vincent Trocheck (41./47./60.), der im letzten Spielabschnitt gleich drei Treffer erzielen konnte, zwei davon in Überzahl. Mit 50 Punkten aus 55 Spielen liegt Edmonton aktuell auf den drittletzten Platz in der Western Conference.

Nationalmannschafts-Kollege Tobias Rieder feierte mit den Arizona Coyotes hingegen einen deutlichen Heimerfolg. Die Coyotes besiegten die Chicago Blackhawks 6:1 (2:0, 2:1, 2:0). Der 25-jährige Rieder (30.) erzielte ein Tor und bereitete ein weiteres vor. Trotz des Siegs bleibt Arizona mit 38 Punkten das schlechteste Team der gesamten Liga.

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NHL: Leon Draisaitl trifft bei Edmontons Niederlage - Tobias Rieder siegt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.