| 07.50 Uhr

NHL
Kühnhackl siegt – Minnesota schlägt Chicago unter freiem Himmel

Minnesota gewinnt Freiluft-Spiel gegen Chicago
Minnesota gewinnt Freiluft-Spiel gegen Chicago FOTO: afp, bb
Tom Kühnhackl hat mit den Pittsburgh Penguins einen wichtigen Sieg in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL gefeiert. Bei den Buffalo Sabres gewann der Sohn des deutschen Eishockey-Idols Erich Kühnhackl 4:3, für Pittsburgh war es der 30. Saisonsieg.

Kühnhackl stand knapp zwölf Minuten auf dem Eis, blieb aber ohne Scorerpunkt. Erst am Samstag hatte er beim 2:4 gegen die Tampa Bay Lightning sein erstes NHL-Tor erzielt.

Einen überraschend deutlichen Sieg unter freiem Himmel feierten derweil die Minnesota Wild gegen Meister Chicago Blackhawks. Vor 50.426 Zuschauern im TCF Bank Stadium von Minneapolis entschied Minnesota das Freiluft-Spektakel mit 6:1 klar für sich. Die Partie war Teil der "NHL Stadium Series", zu der auch das Match zwischen den Colorado Avalanche und den Detroit Red Wings am Samstag zählt. Gespielt wird im Baseballstadion Coors Field in Denver.

Erneut nicht im Kader der Anaheim Ducks stand Korbinian Holzer. Ohne den 28-Jährigen siegten die Ducks 5:2 gegen die Calgary Flames.

(areh/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NHL: Tom Kühnhackl siegt – Minnesota schlägt Chicago unter freiem Himmel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.