| 08.00 Uhr

NHL
Grubauer wehrt 18 Schüsse bei Sieg der Capitals ab

NHL: Washington Capitals siegen dank Torhüter Philipp Grubauer
Philipp Grubauer wehrte gegen Colorado Avalanche 18 Schüsse ab. FOTO: afp, rc
Washington. Mit einem starken Eishockey-Torhüter Philipp Grubauer haben die Washington Capitals in der nordamerikanischen Profiliga NHL gegen Colorado Avalanche mit 3:0 gesiegt.

Grubauer wehrte 18 Schüsse des Gegners ab und blieb erstmals in der NHL ohne Gegentreffer. Der Rosenheimer wurde zum besten Spieler der Partie gewählt.

Auch die Edmonton Oilers waren beim 3:2 gegen die Carolina Hurricanes siegreich. Die Oilers gewannen drei von vier Matches in dieser Spielzeit. 

Deutsches-Trio verliert

Für die New York Islanders mit Dennis Seidenberg gab es beim 2:3 gegen die San Jose Sharks bereits die dritte Saisonniederlage, Titelverteidiger Pittsburgh Penguins kassierte mit Tom Kühnhackl eine deutliche 0:4-Pleite bei den Montreal Canadiens.

Der erste Saisontreffer von Tobias Rieder half den Arizona Coyotes bei den Ottawa Senators nicht. Das Team aus Glendale verlor trotz Führungstreffer des deutschen Stürmers mit 4:7 in Kanada.

 

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NHL: Washington Capitals siegen dank Torhüter Philipp Grubauer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.