| 07.31 Uhr

NHL
Wichtige Siege für deutsche Eishockey-Profis

Fotos: Rieder erzielt fünftes Saisontor – Coyotes siegen
Fotos: Rieder erzielt fünftes Saisontor – Coyotes siegen FOTO: ap
Calgary. Die Arizona Coyotes haben mit Eishockey-Nationalspieler Tobias Rieder einen wichtigen Sieg im Kampf um die Playoff in der nordamerikanischen Profiliga NHL eingefahren.

Mit dem 2:1-Erfolg bei den Calgary Flames am Donnerstag (Ortszeit) distanzierte das Team des gebürtigen Landshuters die Kanadier auf vier Punkte und verteidigte den zweiten Platz in der Pacific Division. Oliver Ekman-Larsson (19. Minute) und Martin Hanzal (42.)
machten den 20. Saisonsieg im 40. Spiel perfekt.

Besser als Arizona in der Division sind nur noch die Los Angeles Kings. Mit Christian Ehrhoff besiegte der Meister von 2014 die Toronto Maple Leafs mit 2:1. Jake Muzzin (43.) und Jeff Carter (49.) waren für die Kalifornier erfolgreich.

Beim Top-Duell in der Metropolitan Division zwischen den New York Islanders und den Washington Capitals blieb den deutschen Goalies Thomas Greiss (Islanders) und Philipp Grubauer (Capitals) nur die Zuschauerrolle. Die Partie gewann der Hauptstadtclub um Alexander Owetschkin mit 4:1. Der russische Superstar erzielte dabei sein 497.
NHL-Tor.

Mannschaft der Stunde in der NHL bleiben die Florida Panthers. Beim 3:2-Erfolg bei den Ottawa Senators feierte das Team um Oldie Jaromir Jagr den elften Sieg nacheinander. Eine bessere Serie gelang zuletzt den Boston Bruins in der Saison 2013/14 mit zwölf Erfolgen am Stück. Die ersten beiden Treffer erzielte souveräne Tabellenführer der Atlantic Division innerhalb von acht Sekunden.

(ems/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NHL: Wichtiger Siege für Tobias Rieder und Christian Ehrhoff


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.