| 07.43 Uhr

Eishockey in der NHL
Niederlagen für Kühnhackl und Rieder

New York/Glendale. Die deutschen Eishockey-Profis Tom Kühnhackl und Tobias Rieder haben mit ihren Teams in der Nordamerika-Liga NHL Niederlagen kassiert. Kühnhackl verlor am Mittwoch (Ortszeit) mit den Pittsburgh Penguins gegen die New York Rangers 0:3. Rangers-Torwart Henrik Lundqvist parierte 34 Schüsse und blieb zum dritten Mal in dieser Saison und zum 58. Mal in seiner Karriere ohne Gegentor. Rieder unterlag mit seinen Arizona Coyotes den Vancouver Canucks 1:2. Pittsburgh liegt in der Eastern Conference auf Platz acht, Arizona im Westen auf Rang elf.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Eishockey in der NHL: Niederlagen für Kühnhackl und Rieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.