| 08.49 Uhr

NHL
Pacific-Auswahl gewinnt Allstar-Game

Die Auswahl der Pacific Division hat das erstmals in Turnierform ausgetragene Allstar-Game der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL gewonnen. Durch einen Treffer von Flügelstürmer Corey Perry von den Anaheim Ducks setzte sich das Team im Finale in Nashville/Tennessee gegen die Vertretung der Atlantic Division durch. Die Siegprämie betrug eine Million Dollar. Als wertvollster Spieler des Turniers (MVP) wurde Pacific-Kapitän John Scott von Rekordmeister Montreal Canadiens ausgezeichnet. Der Stürmer erzielte beim 9:6 im Halbfinale gegen die Central Division zwei Treffer. Im zweiten Semifinale hatte sich die Atlantic Division mit 4:3 gegen die Metropolitan Division durchgesetzt. Deutsche Spieler waren nicht auf dem Eis.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NHL: Pacific-Auswahl gewinnt Allstar-Game


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.