| 13.23 Uhr

Bundesliga-Spieler
Uwe Seeler und sein Bruder gemeinsam auf dem Fußball-Platz

Hamburg. Uwe Seeler galt zu seiner aktiven Zeit als einer der besten Mittelfeld-Spieler der Welt. Heute ist der Fußballer  Ehrenbürger seiner Heimatstadt Hamburg. Dort stand er schon mit seinem älteren Bruder auf dem Platz.

Außerdem wurde er an der Seite seines Bruders Dieter Seeler mit dem Hamburger SV im Jahr 1960 Deutscher Meister. Titel mit der Nationalmannschaft gewann er nie. Trotzdem ernannte ihn der DFB 1972 als zweiten Spieler überhaupt zum Ehrenspielführer der A-Nationalmannschaft.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Uwe Seeler und sein Bruder gemeinsam auf dem Fußball-Platz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.