| 10.25 Uhr

London
Weltmeister Özil zieht eine positive Zwischenbilanz

London. Fußball-Weltmeister Mesut Özil hat sich sehr zufrieden über seine Leistungen in der Premier League beim FC Arsenal geäußert. "Wenn ich auf die Tore und Vorlagen blicke, die ich gerade in wichtigen Spielen gemacht habe, macht es mich sehr glücklich. In dieser Saison läuft es für mich sehr gut", sagte Özil im Interview des vereinseigenen "Arsenal Magazine". Der 27-Jährige spielt im dritten Jahr bei den Gunners seine beste Saison. Mit sechs Toren und 18 Vorlagen hat der Spielmacher gehörigen Anteil daran, dass die Londoner in der Liga als Dritter auf Champions-League-Kurs sind. "Ich bin im Zentrum unserer Offensive und bekomme Bälle in guten Positionen. Dies hilft mir, den Angriff zu starten oder den entscheidenden Pass zu spielen", sagte Özil.

"Ich denke, jeder nimmt mich auf und neben dem Platz ernst", betonte Özil. "Ich bin niemand, der laut ist, der Spieler in der Kabine zusammenstaucht. Aber ich habe oft vor dem Team gesprochen, besonders in Situationen, in denen wir zur Halbzeit zurücklagen. Dann habe ich mein Team ermutigt."

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

London: Weltmeister Özil zieht eine positive Zwischenbilanz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.