Nordische Ski-WM

Wellinger und Eisenbichler holen Medaillen für DSV-Adler

Die Skispringer Andreas Wellinger und Markus Eisenbichler haben bei der WM in Lahti Silber und Bronze von der Normalschanze gewonnen. Das deutsche Duo musste sich in einem hochklassigen Wettkampf einzig Stefan Kraft aus Österreich geschlagen geben. mehr

Nordische Ski-WM

Mama Björgen holt 15. Gold – Hennig plötzlich weltklasse

Im Windschatten der unvergleichlichen Marit Björgen ist Katharina Hennig in die Weltklasse gestürmt: Beim historischen 15. WM-Gold von Norwegens Skilanglauf-Königin im Skiathlon erkämpfte die 20 Jahre alte Hennig einen famosen elften Platz. mehr

Bilderserien Wintersport
Skispringen der Frauen

Vogt wiederholt Gold-Coup in Lahti

Lahti. Skispringerin Carina Vogt aus Degenfeld hat bei der WM in Lahti überraschend die Goldmedaille gewonnen. Die Titelverteidigerin flog in Finnland auf 98,5 und 96,5 m und siegte mit 254,6 Punkten vor den favorisierten Japanerinnen Yuki Ito und Sara Takanashi. mehr

Nordische Kombinierer

Rydzek holt WM-Gold bei historischem Vierfachsieg

Johannes Rydzek hüpfte mit der Deutschlandfahne über die Ziellinie, dann fiel er den drei anderen "Dominierern" in die Arme: Erster, Zweiter, Dritter, Vierter – Deutschlands Kombinations-Überflieger haben bei der WM einen historischen Triumph gefeiert. mehr

WM in Lahti

Kolbs Traum platz im Halbfinale - Pellegrino und Falla holen Titel

Hanna Kolb kämpfte wie eine Löwin, doch der Traum vom WM-Finale platzte im Halbfinale: Die deutschen Skilangläufer sind bei der großen Sprintshow der Weltmeister Federico Pellegrino und Maiken Caspersen Falla nicht über einen Achtungserfolg herausgekommen. mehr