| 21.16 Uhr

Shorttrackerin
Anna Seidel wieder im Krankenhaus

Dresden. Deutschlands beste Shorttrackerin Anna Seidel muss nach ihrem schweren Trainingssturz nun doch operiert werden. Von ihr gäbe es nicht so tolle Nachrichten, teilte die 18-Jährige am Sonntag mit: "Ich liege seit Freitagabend wieder im Krankenhaus." Bei einer Röntgenuntersuchung sei ein "instabiler Bruch, welcher durchaus auch gefährlichere Ausmaße annehmen kann", entdeckt worden. Die deutsche Rekordhalterin aus Dresden hatte sich bei einem Trainingssturz auf das Eis den zwölften Brustwirbel gebrochen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Shorttrackerin : Anna Seidel wieder im Krankenhaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.