| 06.30 Uhr
Curling
Deutsche Frauen starten mit Sieg in die WM
Lethbridge. Auch ohne Skip Andrea Schöpp sind die deutschen Curling-Frauen mit einem Sieg in die WM im kanadischen Lethbridge gestartet. Mit der Deutsch-Kanadierin Melanie Robillard als Ersatz-Kapitänin gewann die Auswahl des Deutschen Curling-Verbandes (DCV) ihr Auftaktspiel gegen Ex-Weltmeister Dänemark mit 6:3. Nächste Gegner für den zweimaligen WM-Champion sind am Sonntag Schottland und Russland. Schöpp hatte sich bei einem Trainingsunfall eine Fraktur des Schienbeinköpfchens sowie einen Außenbandriss im Knie zugezogen. Sie wurde bereits am vergangenen Dienstag operiert. Die Weltmeisterschaft hat besondere Bedeutung, da in diesem Jahr und bei der WM 2013 Qualifikationspunkte für Olympia 2014 in Sotschi gesammelt werden müssen.
Quelle: sid
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar