| 17.41 Uhr

Skeleton
Jungk und Lölling holen deutsche Meistertitel

Königssee . Axel Jungk (Oberbärenburg) und Jacqueline Lölling (Winterberg) haben die deutschen Meistertitel im Skeleton gewonnen. Jungk (25) verteidigte bei den Wettkämpfen am Königssee seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich, für Lölling (21) war es der dritte nationale Triumph nach 2012 und 2015. Im Anschluss an das Rennen verkündete Bundestrainer Jens Müller zudem den Kader für die Weltcup-Saison, die am ersten Dezember-Wochenende im kanadischen Whistler beginnt. Bei den Männern werden neben Jungk auch Christopher Grotheer (Oberhof) und Alexander Gassner (Winterberg) an den Start gehen. Das deutsche Frauen-Team bilden Lölling, Weltmeisterin Tina Hermann (Königssee) und Anna Fernstädt (Berchtesgaden).
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Skeleton: Jungk und Lölling holen deutsche Meistertitel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.