| 21.30 Uhr

Eisschnelllauf
Pechstein zum Auftakt der Weltcup-Saison in Calgary Achte

Calgary. Olympiasiegerin Claudia Pechstein hat zum Auftakt der Weltcupsaison der Eisschnellläufer in Calgary den achten Platz über 3000 Meter belegt. In 4:02,30 Minuten erfüllte sich die fast 44 Jahre alte Berlinerin am Freitag ihr Ziel, in die Top Ten zu laufen. Der Sieg in einem schnellen Rennen ging an die dreimalige Olympiasiegerin Martina Sablikova aus Tschechien, die in 3:57,21 Minuten eine Saisonbestzeit aufstellte. Auf den Podestplätzen folgten die Niederländerin Irene Schouten (3:58,39) und die russische Newcomerin Natalja Woronina (3:58,78), die sich mit Landesrekord auf die zehnte Position der Weltbestenliste vorschob. Stephanie Beckert aus Erfurt kam in 4:04,91 Minuten auf Platz 13 ins Ziel.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Eisschnelllauf: Pechstein zum Auftakt der Weltcup-Saison in Calgary Achte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.