| 14.37 Uhr

Curling
Russlands Frauen holen zum vierten Mal EM-Titel

Braehead. Die russischen Curling-Frauen haben sich zum vierten Mal nach 2006, 2012 und 2015 den Europameistertitel gesichert. Im schottischen Braehead schlug das Team um Skip Viktoria Moisejewa am Samstag im Finale Schweden mit 6:4. Für Moisejewa war es der erste Auftritt überhaupt bei einer EM oder einer WM. Schottland gewann das Spiel um Platz drei. Die deutschen Curlerinnen hatten sich bereits am Mittwoch die Qualifikation für die WM in Peking vom 18. bis zum 26. März 2017 gesichert und wurde EM-Siebte.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Curling: Russlands Frauen holen zum vierten Mal EM-Titel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.