| 15.31 Uhr

Eiskunstlauf-Olympiasieger
Wolososchar/Trankow machen Babypause

Moskau. Die kommende Eiskunstlauf-Saison findet ohne die Paarlauf-Olympiasieger Tatjana Wolososchar und Maxim Trankow statt. Die Russen, die seit 2015 verheiratet sind, erwarten im kommenden Februar ihr erstes Kind. Dies melden russische Medien am Mittwoch. Wolososchar/Trankow gelten im Kampf um internationales Gold als die größten Rivalen des deutschen Paares Aljona Savchenko/Bruno Massot. Die WM-Dritten starten am Donnerstag bei der Nebelhorn-Trophy in Oberstdorf in die Saison mit den Höhepunkten EM Ende Januar im tschechischen Ostrau und WM Ende März in Helsinki.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Eiskunstlauf-Olympiasieger: Wolososchar/Trankow machen Babypause


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.