"Das Stockerl war mein Ziel"

Laura Dahlmeier erneut top: Platz zwei im Sprint

Biathletin Laura Dahlmeier überquerte mit einem Ausfallschritt die Ziellinie, blickte kurz auf die Anzeigetafel und reckte dann glücklich die Faust in die Luft. Mit ihrem zweiten Platz beim Weltcup-Sprint im sibirischen Chanty-Mansijsk bestätigte die 22-Jährige auch nach der berauschenden WM ihre glänzende Verfassung - gerade einmal 14,2 Sekunden fehlten zum Sieg. mehr

Biathlon-Weltcup

Doll in Chanty-Mansijsk erstmals auf dem Podest

Biathlet Benedikt Doll (Breitnau) ist im letzten Weltcup-Sprint der Saison überraschend auf das Podest gestürmt. Der 24-Jährige belegte über 10 km im russischen Chanty-Mansijsk trotz einer Strafrunde den dritten Platz und feierte damit das beste Ergebnis seiner Karriere. mehr

4,04 Millionen sehen Gold-Rennen

Neuner gratuliert Biathlon-Staffel

Magdalena Neuner hat die deutsche Gold-Staffel für ihren souveränen Sieg bei der Biathlon-Weltmeisterschaft beglückwünscht. "Mädels, ich gratuliere euch ganz, ganz herzlich. Wie cool war das denn?", schrieb die Rekordweltmeisterin auf ihrer Facebook-Seite. mehr

Biathlon-WM

Deutsche Damen-Staffel holt mit Riesenvorsprung Gold

Die deutschen Biathletinnen haben bei der WM im finnischen Kontiolahti überraschend Staffel-Gold gewonnen. Nach 4x6 km setzten sich Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld), Franziska Preuß (Haag), Vanessa Hinz (Schliersee) und Laura Dahlmeier (Partenkirchen) durch. mehr