| 14.37 Uhr

Biathlon
Domratschewa schließt WM-Start in Oslo aus

Antholz. Dreifach-Olympiasiegerin Darja Domratschewa hat einen Start bei der Biathlon-WM in Oslo (3. bis 13. März) kategorisch ausgeschlossen. "Nein", antwortete die Weißrussin in der ARD auf die Frage, ob sie in Norwegen antreten wird. Zuletzt waren Gerüchte aufgekommen, dass sich die 29-Jährige trotz eines geplanten Jahres Wettkampfpause aktuell heimlich auf den Saisonhöhepunkt der Skijäger vorbereitet. "Ich habe vor der Saison gesagt, dass ich keine Rennen bestreiten werde und dabei bleibe ich", sagte Domratschewa am Rande des Weltcups im italienischen Antholz. Die dreimalige Gesamtweltcup-Siegerin war im vergangenen Sommer an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt und sagte daraufhin ihre Teilnahme an allen Wettkämpfen in diesem WM-Winter ab. Bei den letzten Weltcups wurde sie zwar mehrfach gesichtet, trainierte aber nur für sich alleine in der Loipe.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Biathlon: Domratschewa schließt WM-Start in Oslo aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.