| 21.56 Uhr

Eisschnelllauf
Bowe mit viertem Weltrekord in Salt Lake City

Salt Lake City. US-Eisschnellläuferin Brittany Bowe hat am Sonntag über 1000 Meter für den vierten Weltrekord beim Weltcup in Salt Lake City gesorgt. Sie verbesserte in 1:12,18 Minuten die erst vor einer Woche in Calgary aufgestellte Bestmarke ihrer Teamgefährtin Heather Richardson-Bergsma um 0,33 Sekunden. Richardson hatte im Gegenzug erst am Samstag Bowe als Weltrekordlerin über 1500 Meter entthront. Eine starke Leistung lieferte Gabriele Hirschbichler ab. Die 31 Jahre alte Inzellerin verbesserte ihre persönliche Bestzeit in 1:14,68 Minuten gleich um 0,61 Sekunden und kam als Achte zu ihrer besten Weltcup-Platzierung seit fast fünf Jahren. Auch ihre Vereinsgefährtin Roxanne Dufter stellte in 1:15,45 Minute auf Platz 17 eine neue persönliche Bestleistung auf.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Eisschnelllauf: Bowe mit viertem Weltrekord in Salt Lake City


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.