Platz drei beim Comeback

Überglücklicher Neureuther: "Besser kannst du es nicht machen"

Das Grinsen von Felix Neureuther wurde von Läufer zu Läufer immer breiter. Als dann schließlich die "3" hinter seinem Namen aufleuchtete, ballte der 30-Jährige nach seinem herausragenden Comeback im finnischen Levi kurz die Faust und nahm erst Sieger Henrik Kristoffersen und dann seinen Kumpel, den zweitplatzierten Marcel Hirscher, herzlich in die Arme. mehr

Slalom-Auftakt

Susanne Riesch will in die Weltspitze

Susanne Riesch hat investiert. In sich selbst. Die Kosten für die Vorbereitung auf die WM-Saison hat die jüngere Schwester von Maria Höfl-Riesch selbst bezahlen müssen. Nur wenn sie am Ende des Winters unter den besten 15 Slalom-Fahrerinnen der Welt steht, bekommt sie die Auslagen vom Deutschen Skiverband komplett erstattet. mehr

"Unsinnig"

Geigerin Vanessa Mae will gegen Sperre vorgehen

Star-Geigerin Vanessa Mae wird gegen die vom Skiweltverband FIS verhängte Sperre wegen der angeblichen Manipulation ihrer Qualifikations-Rennen vor den Olympischen Winterspielen in Sotschi vorgehen. Die Sanktion sei "unsinnig", teilte Mae am Donnerstagabend in einer Erklärung ihres Managements mit. mehr

Vier Jahre Sperre wegen Betrugs

Vanessa Mae erschlich sich Olympia-Start

Die Olympia-Teilnahme von Star-Geigerin Vanessa Mae bei den Winterspielen im vergangenen Februar in Sotschi war die Folge einer Manipulation. Das bestätigte der Internationale Skiverband FIS am Dienstag und sperrte die Thailänderin für vier Jahre. mehr

Auszeichnung in Frankfurt

Maria Höfl-Riesch wird "Legende des Sports"

Skistar Maria Höfl-Riesch steigt wenige Monate nach ihrem Karriereende auch offiziell in eine Riege mit den Größten des deutschen Sports auf. Die dreimalige Olympiasiegerin wird am 8. November auf dem Sportpresseball in Frankfurt/Main als "Legende des Sports" geehrt. mehr